Kauf auf Rechnung & Ratenzahlung

Über 15 Jahre Erfahrung mit Videoüberwachung

Versandkostenfrei ab 60€ *

Persönliche Beratung:

+49 (0) 9131 811770
(Mo.-Fr. 8:30 bis 17:00)

Kategorien:

Hikvision iDS-7616NXI-I2/16P/X(C) 12 Megapixel 8-Kanal NVR · POS-Integration · 16 Anschlüsse für PoE integriert

Produkt-Highlights
12 Megapixel 8-Kanal NVR
POS-Integration
16 Anschlüsse für PoE integriert
2 SATA HDD-Steckplätze
DeepinMind KI Unterstützung

1.604,36 €*

% UVP 1.782,62 €* (10% gespart)
  • Bitte telefonisch anfragen unter:
    +49 (0) 9131 811770
Produktnummer: 303613530
EAN: 6941264087724
Hersteller-Artikelnummer: iDS-7616NXI-I2/16P/X(C)
Gewicht: 4.1 kg
Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.
Für eine Alternative kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter:
+49 (0) 9131 811770
Produktinformationen "Hikvision iDS-7616NXI-I2/16P/X(C) 12 Megapixel 8-Kanal NVR · POS-Integration · 16 Anschlüsse für PoE integriert"
Hauptmerkmale
· Gesichtserkennung basierend auf Deep Learning Algorithmus
· Bis zu 160 Mbps eingehende Bandbreite und 256 Mbps ausgehende Bandbreite
· Bis zu 16 Netzwerkkameras können eingebunden werden
· 16 unabhängige Anschlüssse für PoE (Power over Ethernet) zur Stromversorgung der Kameras nur über ein Netzwerkkabel
· H.265+/H.265/H.264+/H.264-Videokompression
· Dekodierfähigkeit von bis zu 16 Kanälen mit 1080p

Professionalität und Zuverlässigkeit
· 8-Kanal-Gesichtsbildvergleichsalarm
· 16 Gesichtsbildbibliotheken mit insgesamt bis zu 100.000 Gesichtsbildern
· H.265+ Komprimierung reduziert den Einsatzbereich effektiv um bis zu 75%
· ANR-Technologie (Automatic Network Replenishment) erhöht die Zuverlässigkeit der Speicherung bei Netzwerkausfällen

Videobild und Speicherung
· Kompatibel mit Netzwerkkameras von Drittanbietern wie ACTI, Arecont, AXIS, Bosch, Brickcom, Canon, ONVIF, PANASONIC, Pelco,
SAMSUNG, SANYO, SONY, Vivotek und ZAVIO
· 2 SATA-Schnittstellen (bis zu 10 TB Kapazität pro HDD)

Netzwerk & Ethernet-Zugang
· 1 selbstanpassende 10/10M/1000 Mbps Ethernet-Schnittstelle

Live-Darstellung und -Wiedergabe
· Dekodierung von bis zu 16 Kanälen@1080p für die Live-Darstellung
· Synchrone Wiedergabe mit bis zu 16 Kanälen bei einer Auflösung von 1080p

Anwendung und Verwaltung
· Zentralisierte Verwaltung von Netzwerkkameras, einschließlich Konfiguration, Import/Export von Informationen, Anzeige von Echtzeitinformationen Echtzeit-Anzeige, Zwei-Wege-Audio, Upgrade usw.
· Anschließbar an Hikvision Smart IP-Kameras und in der Lage, VCA-Alarme aufzuzeichnen, wiederzugeben und zu sichern

Typische Anwendung
· Gesichtserkennung und Gesichtsbildvergleich
· Modellieren und Analysieren von Gesichtsbildern, die von Kameras ermöglicht werden. Vergleich von Gesichtsbildern dank der Gesichtsbildbibliothek und anschließende Auslösung von Blacklist-Alarm und Fremdenalarm auslösen
· Suche nach Zielpersonen anhand von Bild· und Namensmerkmalen
Eigenschaften
HDD-Kapazität: · Besonders leistungsstark, unterstützt Kameras mit bis zu 12 Megapixel Bildauflösung¶· Unterstützt
KI-Funktionen: Besonders Leistungsstark, unterstützt Kameras bis 12 Megapixel¶Unterstützt POS-Module zur Anbindung von Kassensystemen (z.B. Anzeigen des gescannten Artikels, Paketnummer oder Kartennummer) über IP oder RS-232
Serie: DeepinMind Serie
Kanäle: 8
Megapixel max.: 12 Megapixel
HDD-Steckplätze: 2
PoE: ja
PoE Kanäle: 16
Unterstützte Auflösung: 12MP/8MP/6MP/5MP/4MP/3MP/1080p/UXGA/720p/VGA/4CIF/DCIF/2CIF/CIF/QCIF
Alarmschnittstelle: 4 Eingänge, 1 Ausgang
Bandbreite eingehend max.: 320 Mbps
HDMI Ausgang: 4K (3840x2160)/30Hz, 2K (2560x1440)/60Hz, 1920x1080/60Hz, 1600x1200/60Hz, 1280x1024/60Hz, 1280x720/6
VGA Ausgang: 1920x1080/60Hz, 1280x1024/60Hz, 1280x720/60Hz, 1024x768/60Hz
CVBS Ausgang: ja, BNC
Netzwerkprotokolle: TCP/IP, DHCP, IPv4, IPv6, DNS, DDNS, NTP, RTSP, SADP, SMTP, SNMP, NFS, iSCSI, ISUP, UPnP™, HTTP, HTT
Netzwerkschnittstelle: 1x RJ-45 10/100/1000 Mbps
POS-Unterstützung: ja
RAID-Unterstützung: nein
Videokompression: H.265+, H.265, H.264+, H.264, MPEG4
Serielle Schnittstelle: nein
Betriebsbedingungen: 10 bis 90 % Luftfeuchtigkeit, -10 bis +55°C Betriebstemperatur
Stromversorgung: 100 bis 240 V AC, 50 bis 60 Hz, Kaltgerätebuchse
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Hersteller "HIKVISION"

Hikvision ist ein weltweit führender Anbieter von IoT-Lösungen mit Video als Kernkompetenz.

Hikvision hat mittlerweile mehr als 40.000 Mitarbeiter, davon sind über 19.000 als F&E-Ingenieure tätig. Jährlich werden mehr als 9% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert, um fortlaufend Produktinnovationen zu gewährleisten. Dafür wurde umfangreiches und mehrstufiges F&E-System eingerichtet, dass alle Schritte von der Forschung über Design, Entwicklung, Prüfung, technischen Support und Service umfasst. Die F&E-Teams mit Hauptsitz in Hangzhou sind weltweit tätig, mit weiteren F&E-Zentren in Montreal und London, sowie 8 weitere Städte in China.

Hikvision bietet eine breite Palette an physischen Sicherheitsprodukten, die Videoüberwachung, Zugangskontrolle und Alarmsysteme umfassen. Darüber hinaus bieten wir integrierte Sicherheitslösungen auf Basis von KI-Technologie an, um Endanwender mit neuen Anwendungen und Funktionen für Sicherheitsmanagement und Business Intelligence zu unterstützen. In den letzten Jahren haben wir unser Wissen und unsere Erfahrung bei der Erfüllung von Kundenanforderungen in verschiedenen vertikalen Märkten mit professionellen und intelligenten Lösungen vertieft, darunter Smart City, Transport, Einzelhandel, Logistik, Energie und Bildung. Darüber hinaus erweitert Hikvision sein Geschäft in den Bereichen Smart Home, Robotik, Automobilelektronik, Smart Storage, Brandschutz, Infrarotsensorik, Röntgendetektion und medizinische Bildgebung, um neue Kanäle für eine langfristige Entwicklung zu erschließen.

Hikvision hat eines der umfangreichsten Vertriebsnetze der Branche aufgebaut, das 66 Niederlassungen und Büros weltweit umfasst, um schnell auf die Bedürfnisse von Kunden, Anwendern und Partnern reagieren zu können. Die Produkte von Hikvision werden in einer Vielzahl von vertikalen Märkten in mehr als 150 Ländern eingesetzt.

Hikvision ging im Mai 2010 an die Börse und ist im SME Board des Shenzhen Stock Exchange gelistet/notiert.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Hikvision.

Weiterführende Links des Herstellers
Kontaktieren Sie uns